Aktuelle Zeit: Sonntag 15. Juli 2018, 21:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Israel greift Hilfskonvoi an
Ungelesener BeitragVerfasst: Montag 31. Mai 2010, 18:25 
Tierpfleger
Benutzeravatar
Offline
Registriert: 03.2010
Beiträge: 1575
Wohnort: Tena, Ecuador
Zitat:
Tel Aviv/Larnaka/Istanbul (dpa) - Bei der gewaltsamen Stürmung der internationalen Gaza-"Solidaritätsflotte" haben israelische Elitesoldaten offenbar mehr als zehn Aktivisten getötet. Dies bestätigte der höchste israelische Armeesprecher Avi Benajahu im Rundfunk.

Vier israelische Soldaten seien verletzt worden, davon einer schwer. Nach unbestätigten Medienberichten sollen bei dem Militäreinsatz in internationalen Gewässern im Mittelmeer sogar bis zu 16 der 570 pro-palästinensischen Aktivisten an Bord des türkischen Passagierschiffes "Marmara" getötet worden sein.

Nach Darstellung der israelischen Armee waren gewaltbereite Aktivisten für den blutigen Zwischenfall verantwortlich. Sie hätten Soldaten mit Schusswaffen, Messern und Schlagstöcken angegriffen. Die Organisation "Free Gaza" bestritt hingegen, dass Aktivisten auf Soldaten geschossen oder die blutige Gewalt ausgelöst hätten.

An Bord des Schiffes befanden sich unter anderem auch die beiden Bundestagsabgeordneten Annette Groth und Inge Höger (Die Linke) sowie der schwedische Erfolgsautor Henning Mankell. Jeder Kontakt zu den Passagieren an Bord ist unterbrochen worden.

(...)

Die mehr als 700 pro-palästinensischen Aktivisten an Bord von sechs Schiffen der "Gaza-Flotte" wollten rund 10 000 Tonnen Hilfsgüter trotz einer von Israel verhängten Seeblockade in den Gazastreifen bringen. Die israelische Regierung hatte bereits im Vorfeld angekündigt, dies mit allen Mitteln verhindern zu wollen.


Was soll man dazu noch sagen? Ich glaube um die "Israelfrage" muss echt nicht mehr gestritten werden, denen gehört mal ordentlich in den Arsch getreten! Da wird von der UN viel zu viel weggeschaut.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Israel greift Hilfskonvoi an
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 1. Juni 2010, 10:34 
Robuste Reisetasche
Benutzeravatar
Offline
Registriert: 04.2010
Beiträge: 115
Wohnort: HWI-N
Überraschend ist das nicht. Daß das Ärger gibt, wurde ja angekündigt, und daß die Hakenzinken ihre Ankündigungen recht humorlos durchsetzen - auch nichts Neues. Die beiden Kommunisten hätten sie von mir aus versenken können. Sollten eigentlich ihrer wohlbezahlten Arbeit im Bundestag nachgehen, bekanntlich in Berlin, nicht auf dem Mittelmeer.

Generell interessanter finde ich, daß sich die Israelis schnieke Uboote aus hiesiger Produktion aus bundesdeutschen Steuermitteln 'subventionieren' lassen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Israel greift Hilfskonvoi an
Ungelesener BeitragVerfasst: Dienstag 1. Juni 2010, 14:09 
Diktadministrator
Benutzeravatar
Offline
Registriert: 03.2010
Beiträge: 1558
Subventionieren?! Wir bezahlen die quasi, die paar Groschen die die noch beisteuern, kannst du vergessen... Germania hats ja, da kauft man auch mal Hinz und Kunz zig-Millionen-schwere U-Boote. DA kann man ausrasten.

Das ist allerdings nichts Neues, läuft ja schon eine Weile. Genau so wenig ist das alles, was da hinfließt.

Ansonsten kann man sich der Reisetasche Post nur anschließen, leere Sitze ftw!!!111elfelf

Ach ja, jetzt schreie Frau M. weiter Israel ftw....

_________________


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Israel greift Hilfskonvoi an
Ungelesener BeitragVerfasst: Mittwoch 9. Juni 2010, 21:38 
Tierpfleger
Benutzeravatar
Offline
Registriert: 03.2010
Beiträge: 1575
Wohnort: Tena, Ecuador
Jetzt wirds noch spannender :mrgreen: :

Zitat:
Iran schickt Hilfskonvoi geschützt durch Eskorte der Revolutionsgarden nach Gaza

Der Leiter des iranischen "Roten Halbmond" erklärte am heutigen Montag, dass sich, trotz der israelischen Seeblockade, am kommenden Wochenende zwei Schiffe mit Hilfsgütern vom Iran aus in Richtung Gazastreifen auf den Weg machen werden.

Teheran hat indes dem Konvoi Schutz durch eine Eskorte der iranischen Revolutionsgarden zugesagt.

Der Iran sehe sich in der Pflicht, die notleidende Bevölkerung im Gazastreifen mit der Lieferung von Lebensmitteln und Medikamenten zu unterstützen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker